Goethens Kurschatten

Goethens Kurschatten

Ein vergnügliches Kabinettstück für die Schauspieler des Kurtheaters Ilona Knobbe (Szymanowska) und Rainer Gohde (von Gentz).

Intrigenspiel um Goethes letzte Liebe:

“Hat Goethe einen “Kurschatten”? […] Der Geheimrat von Goethe (74) weilt zum Kuren in Marienbad und hat ein Auge auf Ulrike von Levetzow (19) geworfen. Um den “Dichterfürsten” durch seine Leidenschaft lächerlich zu machen, versuchte der österreichische Außenminister Friedrich von Gentz (59) von Wien aus eine Intrige. In der Pianistin Maria Szymanowska (38), die in unserem Kurbad konzertierte, fand er eine rührige Komplizin. Aber statt des beabsichtigten Skandals entstand der Gedichtband “Marienbader Elegien” aus der Feder unser Weimarer Genies.”

Kur-Zeitung Marienbad von 1823

 

Die nächsten Vorstellungen (im Kurtheater Bad Schmiedeberg) sind am:

  • 22.02.2011 um 19.30 Uhr
  • 24.06.2011 um 19.30 Uhr
 

Hier finden Sie Druckvorlagen für:

 

Presseartikel

Göthens Kurschatten 1
 
 
technische Umsetzung durch: Systemhaus Wittenberg