Gruseln bei Kerzenschein

Gruseln bei Kerzenschein

Darsteller: Ilona Knobbe, Rainer Gohde
Regie: Rainer Gohde

 
Ilona Knobbe

Gruselgeschichten von Edgar Allan Poe und Ambrose Bierce, spannend erzäühlt von Illona Knobbe und Rainer Gohde.

“Mindestens muss ich zugeben, dass es zwei verschiedene Zustände meines Geistes gibt: Den Zustand des klaren Verstandes … und einen Zustand der Schatten und Zweifel.“, schrieb der Gruselautor Edgar Allan Poe.

“Keiner balancierte auf höherem Seil zwischen Logik und dem Höllenfeuer seiner eigenen Fantasie”, schrieb Rolf Schneider, Journalist und Schriftsteller, 1992 über ihn. “Die Engländer gehören zu den begabtesten Gruselern, zu den beharrlichsten, zahlreichsten, leidenschaftlichsten und komischsten. E.T.A. Hoffmann hat die Ironie im Grauen entdeckt, aber das Gelächter über die Leichen der Literatur ist eine englische Erfindung und (das sei hinzugefügt) eine zutiefst menschliche. Denn die literarischen Leichen sind, worauf sie erschaffen werden: reines Papier. Das Gelächter ist wirklich und mag zu befreien.”

 

Nur für Erwachsene

Edgar Allan Poe (1809-1849) gilt als der Begründer der Kurzgeschichte. Seine fantastischen Gruselgeschichten beeinflussten Dostojewski und Oskar Wilde, während seine meisterhaften Kriminalgeschichten zum Vorbild wurden für die Detektivgeschichten von Arthur Conan Doyle und Agatha Christie.

 
 

Unser Programm für Kinder

Diese unterhaltsamen Geschichten sind “Absolut unfassbar!”, wenn “Der Gruselbus auf Tour” geht.

Für Kinder ab 6 Jahrten.

Geschichten von Paul van Leon und Paul Jennings.

 

Die nächsten Vorstellungen (im Kurtheater Bad Schmiedeberg, Salon Hauswald) sind am:

  • 20.01.2011 um 19.30 Uhr
  • 23.08.2011 um 19.30 Uhr
  • 01.11.2011 um 19.30 Uhr
  • 10.12.2011 um 19.30 Uhr
 
 

Pressestimmen

Gruseln Bei Kerzenschein 1
Gruseln Bei Kerzenschein 2
 
 

Pressefotos

Gruseln Unterm 1seitig
 
 
technische Umsetzung durch: Systemhaus Wittenberg