Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern

Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern

Rainer Gohde als Seemann
Rainer Gohde als Seemann

Darsteller: Ilona Knobbe, Rainer Gohde

…sang Heinz Rühmann und Hans Albers bummelte “auf der Reeperbahn nachts um halb Eins”, Marika Rökk war “in der Nacht nicht gern alleine” und der “Wind hat Zarah Leander ein Lied erzählt” … Sie alle und viele andere Stars und Strenchen der UFA wohnten am Rande Berlins – dem “Beverly Hills” am Griebitzsee.

In einer bunter Revue servieren Ihnen die Schauspieler Ilona Knobbe und Rainer Gohde Geschichten, Anekdoten, aber vor allem die unbergessenen Schlager aus der goldenen Zeit der Babelsberger Traumfabrik. Spätestens wenn der erste Ohrwurm angestimmt wird, werden auch Sie ins Träumen geraten. Lachen und amüsieren Sie sich auf dieser musikalischen Zeitreise durch die Filmgeschichte mit einem Augenzwinkern.

Auch als (Gruppen)Fahrt mit der “Weißen Flotte Potsdam” zu den Originalschauplätzen am Griebnitzsee zu buchen.

 

Die nächsten Vorstellungen (im Kurtheater Bad Schmiedeberg) sind am:

  • 06.02.2011 um 19.30 Uhr
  • 10.04.2011 um 19.30 Uhr
  • 10.06.2011 um 19.30 Uhr
  • 20.10.2011 um 19.30 Uhr

Die nächsten Vorstellungen (Weiße Flotte Potzdam) sind am:

  • 04.06.2011 um 19.00 Uhr
  • 02.07.2011 um 19.00 Uhr
  • 30.07.2011 um 19.00 Uhr
  • 03.09.2011 um 19.00 Uhr
 
 

Pressestimmen

Seemann Farbe
 
 
technische Umsetzung durch: Systemhaus Wittenberg